Lektorat

Wer professionell mit Texten arbeitet, weiß, wie schnell und unbemerkt sich Fehler in allen Phasen des Schreibens und Überarbeitens einschleichen. Bei mir steht Ihr Text im Fokus der geschulten Aufmerksamkeit.

LEKTORAT: Der Feinschliff für Texte

Das Lektorat hat das Zielpublikum im Auge und begleitet den Entstehungsprozess eines Textes. Dies gilt für Erzählungen ebenso wie für Unternehmenskommunikation oder Zeitschriftenartikel. 

Belletristik
Beim stilistischen Lektorat glätte und straffe ich Sprache und Stil. Die Überzeugungskraft der Erzählung soll nicht beeinträchtigt werden. Das Ziel der Veränderungen ist es, Ihren individuellen Stil klar herauszuarbeiten.
Beim inhaltlichen Lektorat überprüfe ich die inhaltliche Stimmigkeit, die Erzählperspektive, die Entwicklung der Charaktere und erhöhe die Dramaturgie Ihres Textes. Sie erhalten von mir Vorschläge für Kürzungen oder Veränderungen.

Sachliche und fachliche Texte
Hier hat das Lektorat das Ziel, die Informationen eingängig und schlüssig zu vermitteln. Dies gelingt einem Text, der verständlich und gut lesbar ist. Auch ein wissenschaftlicher Text darf angenehm zu lesen sein!
Zudem überprüfe ich Gliederung, Aufbau und Richtigkeit der Fakten sowie die Quellenangaben.

KORREKTORAT

Korrekturlesen umfasst folgende Leistungen: Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Worttrennungen, sprachliche Korrektheit und inhaltliche Plausibilität, Einheitlichkeit der formalen Gestaltung und der Schreibweisen. Zudem achte ich auf typografische Mindeststandards und den korrekten Umbruch. Je nach Bedarf können die Leistungen komplett oder einzeln beauftragt werden.

Regionalsprecherin im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren